Mostviertler Schofkas

Im Mostviertel, vor allem im Erlauf- und Ybbstal, wird seit jeher Schafkäse produziert. Ursprünglich waren Milchprodukte ein Nebenprodukt, da Schafe hauptsächlich der Wolle wegen gehalten wurden.

Der Mostviertler Schofkas wird entweder als reiner Schafmilchkäse oder als Schafmischkäse aus Schaf- und Kuhmilch produziert. Der besondere Geschmack rührt von der extensiven Bewirtschaftung und der speziellen Pflanzenvegetation in der Region sowie durch das bäuerliche Handwerk.

Der Mostviertler Schofkas wird traditionell mit Schnittlauch, Salz und Pfeffer serviert, teilweise mit Kürbiskernöl oder Birnenbalsamessig. Weitere Milchprodukte sind Trinkmilch, Joghurt, Topfen und Aufstriche.

Zur Genuss Region Mostviertler Schofkas gehören die Gemeinden Puchenstuben, Bischofstetten, Kilb, Mank, Kirnberg an der Mank, Texing, St. Leonhard/Forst, Ruprechtshofen, Wieselburg-Land, Wieselburg, Purgstall/Erlauf, Bergland, Petzenkirchen, Erlauf, Steinakirchen/Forst, Wolfpassing, Wang, Randegg, Gresten, Gresten-Land, Reinsberg, Scheibbs, Oberndorf/Melk, St. Georgen an der Leys, St. Anton an der Jeßnitz, Gaming, Lunz am See, Winklarn, Amstetten, St. Georgen/Ybbsfelde, Zeillern, Wallsee-Sindelburg, Strengberg, Ardagger, Viehdorf, Neustadtl/Donau, Euratsfeld, Ferschnitz, Kematen/Ybbs, Rosenau/Sonntagberg, Waidhofen/Ybbs, Ybbsitz, Opponitz, Hollenstein/Ybbs, St. Georgen am Reith, Göstling/Ybbs, Haag, Weistrach, St. Peter/Au, Biberbach, Seitenstetten, Wolfsbach, Ertl, Aschbach-Markt, Oed-Öhling, Neuhofen/Ybbs, Allhartsberg, Ybbs/Donau, Neumarkt/Ybbs, Blindenmarkt, Krummnußbaum, St. Martin am Ybbsfelde, Pöchlarn, Golling/Erlauf, Loosdorf, Schollach, Hürm, Zelking-Matzleinsdorf bei Melk, Pöggstall, Leiben, Weiten, Raxendorf, Artstetten-Pöbring, Münichreith, Marbach/Donau, Maria Taferl, Hofamt Priel, Persenbeug, Yspertal, St. Oswald, Nöchling, St. Valentin, St. Pantaleon-Erla, Haidershofen, Ernsthofen, Behamberg und Ennsdorf.

Weitere Infos unter:
www.schofkas.at

Foto © Rita Newman