Oberösterreich

In der Agrarstruktur ist Oberösterreich vergleichbar mit seinem Nachbarbundesland Niederösterreich. Die unterschiedlichen regionalen Bedingungen machen es möglich, die verschiedensten Produktionszweige von Gemüse- und Obsterzeugung bis zur Viehhaltung zu bedienen. Anhand der 12 charakteristischen Produkte wurden Genuss Regionen aufgebaut: Buchkirchner-Schartner Edelobst, Eferdinger Landl Gemüse, Hausruck Birn-Apfel-Most, Innviertler Surspeck, Leondinger Grünspargel, Linz Land Apfel-, Birnensaft, Mattigtal Forelle, Mühlviertler Alm Weidegans, Mühlviertler Bergkräuter, Salzkammergut Wildfangfisch, Sauwald Erdäpfel, Schlägler Bioroggen.

Genussland Oberösterreich:
Ziel der Initiative Genussland Oberösterreich ist es, Qualitätsbewusstsein für regionale Produkte zu schaffen, die Position der oberösterreichischen Lebensmittelerzeuger im Wettbewerb zu stärken und das Image des Lebensmittellandes Oberösterreich mit seinen erstklassigen Erzeugnissen und kulinarischen Spezialitäten zu heben. Dabei arbeiten im Genussland Oberösterreich Akteure entlang der Wertschöpfungskette von bäuerlichen Produzenten, über die agrarischen und gewerblichen Verarbeiter und Vermarkter bis hin zur Gastronomie, zum Lebensmittelhandel und zum Tourismus zusammen.

Kontakt:
DI Margit Steinmetz-Tomala
Verein Genussland Marketing OÖ
Bahnhofplatz 1, 4021 Linz
margit.steinmetz-tomala(at)ooe.gv.at
+43 664 968 37 43

Foto © Rita Newman