AMA GENUSS REGION

Wien


Wien, Wien nur du allein… nicht ohne Grund wurde die Hauptstadt bereits zum 10. Mal zur lebenswertesten Stadt der Welt ernannt. Neben den zahlreichen Sehenswürdigkeiten und dem kulturellen Angebot setzt Wien ganz besonders auf kulinarische Highlights und ist ganz nebenbei auch eine der wenigen Städte weltweit, die regionale Landwirtschaft betreiben.

Das Wiener Schnitzerl
…ist die wohl beliebteste Speise der Österreicher, pro Kopf werden etwa 30 Schnitzel jährlich verspeist. Der Legende nach brachte Feldmarschall Radetzky das Rezept 1857 aus Italien mit, die Legende wurde zwar wiederlegt, das Schnitzel hat aber Weltberühmtheit erreicht. Darüber hinaus gibt es noch eine ganze Reihe anderer Gerichte, die mit der Bundeshauptstadt verbunden werden wie etwa das klassische Fiakergulasch, Burenwurst und Käsekrainer, Tafelspitz und Stelze, Kaiserschmarren und natürlich die ebenso weltberühmte Sachertorte.

Wein, Weib und Gesang
Der von Johann Strauss komponierte Walzer trifft es auf den Punkt: ob im Haubenrestaurant oder beim Heurigen, der Wein spielt seit jeher eine große Rolle in Wien und wird in vielen Wienerliedern besungen. Auf rund 700 Hektar wird hauptsächlich im Nordwesten der Stadt und in Donaunähe Wein angebaut, ganz besonders ist der Wiener Gemischte Satz, der Weißwein besteht aus bis zu 20 unterschiedlichen Rebsorten. Neben Wiener Wein ist auch das Wiener Gemüse eine Spezialität. Mehr als 40 verschiedene Sorten werden an den Wiener Stadtgrenzen angebaut, vom Häuptelsalat bis zum Zuckermais. Rund ein Drittel der in der Stadt verbrauchten Gemüsemenge wird in Wien selbst produziert.

Kulinarische Highlights
Ob klassisch Wiener Küche oder internationale Gerichte. In Wien gibt es eine schier unendliche Auswahl an Restaurants, Gaststätten und Wirtshäusern bis hin zum Würstelstand und dem klassischen Wiener Beisl, darüber hinaus Heurigen und Buschenschänken. Und nicht zu vergessen natürlich die Wiener Kaffeehauskultur, die seit 2011 zum immateriellen Kulturerbe der UNESCO zählt. Auch die Wiener Märkte runden das kulinarische Angebot der Stadt ab, hier findet man neben zahlreichen regionalen und saisonalen Produkten für Zuhause auch kleine Imbissstände und Bistros zum Verkosten vor Ort.

© Wien Tourismus/Paul Bauer

Aktivitäten

Stadtwandern: Am Stadtrand von Wien und durch den Wienerwald führen viele Stadtwanderwege. Unterwegs gibts viele schöne Aussichtspunkte und gemütliche Heurigen.

Entspannen an der Wiener Donau: Lassen Sie die Seele baumeln an der Alten Donau, am Donaukanal, auf der Donauinsel oder in den Donau-Auen.

Für jeden was dabei: Mit dem Fiaker durch Wien, ein Spaziergang durch die Innenstadt, ein Museumsbesuch, eine Schifffahrt auf der Donau und noch viel mehr gibts in Wien zu erleben.

Wien entdecken:

Newsletter bestellen